Fotografie,  Gedankenstrich

Gedankenstrich #9 – der Herbst in all seinen Facetten

Lange ist es her, dass ich einen Gedankenstrich verfasst habe – doch heute möchte ich endlich mal wieder die Gunst der Stunde nutzen und ihn ein wenig verändern bzw. ein neues Thema einfließen lassen: die Fotografie. Vor einigen Wochen bin ich wieder zurück aufs Land gezogen und damit kam augenblicklich meine Lust aufs Fotografieren zurück. Der Herbst mit all seinen Facetten fasziniert mich jedes Jahr aufs Neue, sodass ich mir dieses Jahr vorgenommen habe, all seine Seite zu fotografieren. Ich möchte allerdings nicht, dass meine Bilder nur auf meiner Festplatte gespeichert sind, sondern sie gerne mit euch teilen.



Besonders mag ich, wie unterschiedlich sich der Herbst präsentiert. Die satten kräftigen Töne gegen Abend, wenn die Sonne untergeht und morgens die pudrigen Töne, die durch den Nebel zusätzlich verstärkt werden. Aber auch Nebel in Kombination mit Regen kann seine Reize haben – selbst dann, wenn es nur einfache Regentropfen auf einem Farm ist. Ihr merkt, ich komme aus dem Schwärmen kaum heraus.

Auch wenn ich den Herbst prinzipiell nicht viel abgewinnen kann, weil ich einfach Jahr für Jahr dauermüde und antriebslos bin, aber zum Fotografieren ist er einfach meine liebste Jahreszeit. Kaum eine andere Jahreszeit lässt für mich so viele Spielereien mit dem Licht zu – letztendlich auch eine gewisse Form von Lebensqualität.

Eure Isa.

6 Comments

    • Isa

      Liebe Ivy,

      vielen Dank für deine lieben Worte!
      Obwohl ich jetzt schon eine zeitlang fotografiere, bin ich mir immer noch unsicher, ob nur ich meine Bilder schön finde, oder ob es Anderen gleich ergeht. Da sind Kommentare wie deiner wirklich Balsam für die Seele und geben Selbstvertrauen.

      Liebe Grüße
      Isa

  • Nicole

    Die Fotos sind echt klasse geworden und ich finde es schön, dass du sie auf dem Blog teilst :). Das zeigt die schönen Seiten des Herbst, wobei dieses Jahr der goldene Herbst ja irgendwie ausblieb. Zumindest war es bei uns leider häufig trist und grau. Ich hätte nämlich auch gerne noch eine kleine Fototour gemacht.

    Lg Nicole
    #litnetzwerk

  • Nadine

    So schöne Fotos! Ich liebe den Herbst, gerade wenn er es ein goldener Herbst ist, wo er sich in seiner ganzen Farbe zeigt und in bunten Farben leuchtet.

    Alles Liebe
    Nadine
    #litnetzwerk

  • Elena

    Hallo Isa,

    wirklich schöne Bilder und zeigen, dass du dir über Bildkomposition und Kameraeinstellungen Gedanken gemacht hast. Ich finde auch, dass der Herbst vom Licht und den Farben her viel mehr als die anderen Jahreszeiten zu bieten hat. Eigentlich wollte ich ja auch dieses Jahr viel fotgrafieren, aber es kam anders. Vielleicht bereite ich im Winter mal endlich die Irland-Bilder aus dem Sommer 2018 auf …

    Viele Grüße
    Elena

Schreibe einen Kommentar zu Isa Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: