Über mich

Hallo und schön, dass du auf meinen Blog gelandet bist. Du liebst die Literatur und das Lesen? Dann bist du hier genau richtig!

Ich bin Isabel, 25 Jahre alt und das Gesicht hinter dem Literaturblog Isa’s Bücherblog. Wenn ich nicht gerade meinem Germanistikstudium nachgehe, habe ich entweder ein Buch oder meine Kamera in der Hand.

Entgegen der Fotografie gehört Lesen schon ziemlich lange zu meinen Hobbys. Als Kind gehasst, doch mit den Twilight-Büchern entstand meine Liebe zum Lesen und verschwand seitdem – abgesehen von den Höhen und Tiefen, die man manchmal durchlebt – auch nicht mehr. Die Liebe zur Fotografie entstand erst so richtig in den letzten Jahren. Die Bilder, die ich damals mit dem Smartphone machte, konnten meinen Perfektionismus nicht befriedigen. Weswegen ich vor rund drei Jahren damit begann, mir das Fotografien selbst beizubringen. Zu meinen liebsten Motiven gehören Neben der Natur auch immer wieder Menschen und Tiere.
Meine Haupthobbys Lesen und Fotografieren lassen sich immer wieder hervorragend miteinander verbinden, sodass viel Herzblut und Leidenschaft in meinem Blog stecken.

Der Blog kann allerdings nicht nur von mir mit Leben gefüllt werden. Dafür bedarf es die Interaktion mit euch, denn Literatur erwacht erst so richtig zum Leben, wenn sich darüber ausgetauscht und diskutiert wird. Füllt euch also immer herzlich eingeladen, eure Meinung kundzutun oder Wünsche auszusprechen.
Ich freue mich auf den Austausch mit euch!


Ihr wollt mehr über mich und meine Liebe zur Literatur erfahren? Dann schaut gerne mal bei Marie vorbei. Ihr stand ich vor einiger Zeit Rede und Antwort (hier gehts zum Interview).